Pfeifenclub "BLAUER DAMPF" Otter

Alt sein geht anders

Verein

Termine

In Otter - Für Otter

Veranstaltungen

Boßeln verbindet einen langen Spaziergang "rund um den Otterberg" mit viel Spaß und sportlicher Betätigung

Bilder und Medien

Historie

Startseite Otter Service und Links Sitemap Kontakt Archiv Impressum

Pfeifenclub "Blauer Dampf" Otter

Historische Melkbank eingeweiht

Am 9-6-2016 wurde anlässlich der Monatssitzung des Pfeifenclubs der Nachbau einer historischen Melkbank eingeweiht.
Hier an der Hauptstraße bei Rogge (direkt ggü. der Einmündung Kampener Str) stand einmal so eine Melkbank (bis Anfang der 60er); hier ist der Gründungsort des Pfeifenclubs von 1919Wir danken Helmut Hilmer und Jürgen Albers für die Umsetzung dieser tollen Idee


WEITERE BILDER HIER



Nachbildung einer historischen Melkbank

Viele Zeugnisse des historischen Otter sind schon vor vielen Jahren verschwunden. Um jedoch den Bezug zu alten Bräuchen und Sitten aufrechtzuerhalten, hat der Pfeifenclub Otter eine historische Milchbank aufgebaut. Milchbänke wurden früher außer als Station für Milchkannen auch als Treffpunkt für Jung und Alt des Dorfes genutzt. Während die Fahrer der Milchautos die Kannen nur von der Milchbank auf die Pritsche ziehen mussten, konnte der soziale Austausch an dem meist zentral gelegenen Platz stattfinden.

Die Milchbank war aus dicken Balken gezimmert, zwei bis drei Meter lang und etwa einen Meter breit. Jeden Morgen wurden auf ihr die vollen Milchkannen abgestellt, die dann vom Milchauto abgeholt zur Molkerei gebracht wurden. Am Mittag standen sie dann wieder leer auf der Bank.

Die Milchbank war aber auch ein wichtiger Treffpunkt für Verabredungen. In den Sommerabenden, trafen sich dort die Dorfburschen, umsich auszutauschen und vielleicht auch mal ein zufällig vorbeikommendes Mädchen zu treffen.

So ist auch hier sicherlich die eine oder andere „gute Idee“ für den Pfeifenclub entstanden und in die monatlichen Sitzungen eingeflossen.

Diese Nachbildung der Melkbank wurde anlässlich der Beendigung des Programms für die Dorferneuerung (1986 bis 2015) im Oktober 2015 vom Pfeifenclub Otter errichtet. Wir danken an dieser Stelle besonders unseren Mitgliedern Helmut Hillmer für die Herstellung der Nachbildung sowie Jürgen Albers (Milchkanne)

Die „Offizielle Einweihung“ durch den Pfeifenclub fand statt am Donnerstag den 9.Juni 2016 anlässlich der Juni-Monatssitzung.

Der Pfeifenclub Blauer Dampf Otter von 1919 freut sich mit diesem „Denkmal“ seinen ursprünglichen Satzungen gerecht zu werden in denen es heißt:
§ 1 Zweck des Vereins: Erhaltung der alten Sitten und Gebräuche“.

Pfeifenclub Otter schreibt Integration GROSS

Flüchtlinge hatten viel Spaß beim Boßeln in Otter


Das Wetter war herzlich, die Stimmung gut! Beim Boßelturnier “rund um den Otterberg“ nahmen auch dieses Mal wieder über 20 Mannschaften teil. Erstmals in der Geschichte des Pfeifenclubs boßelten auch 2 Mannschaften mit Flüchtlingen mit, die seit ein paar Monaten im ehemaligen Gasthaus Gerlach in Otter untergebracht sind. Dieses ist nicht zuletzt auch dem Otterer Bürgermeister Herbert Busch sowie einigen engagierten Bürgern zu verdanken, die sich um das Wohlergehen der Flüchtlinge in Otter kümmern.

Die Boßelmannschaften TRUMP 1 und 2

nach dem Zieleinlauf beim Bosseln in Otter (nicht nur die Flüchtlinge hatten viel Spaß)

Sommerfest 2015


Fast fiel es dem Regen zu Opfer, das erste Sommerfest nach fast 30 Jahren vom Pfeifenclub Otter am 19-7-2015. Doch so schnell gibt der rührige Verein nicht auf.

Im Mittelpunkt stand die OttArena, ein Human-Kicker-Spiel in der selbstgebauten Anlage des Pfeifenclubs. Aufgrund der Zeitverhältnisse konnten max 8 Mannschaften teilnehmen. Im Stile eines übergroßen Tischfußball-Spieles kämpfen 2 Mannschaften a 8 Personen um Tore und Ehre. Hier ging es nicht um das Gewinnen um jeden Preis sondern vielmehr um den ganz großen Spaß. In engen Schulterschluss mit der Feuerwehr Otter (Hindernisparcours) und dem örtlichen Schützenverein (Luftgewehr-Schießen) gab es am Sonntag Nachmittag einen spannenden Dreikampf ohne dass ein Gesamtsieger gekürt wurde.

Nicht nur die Spieler im Alter von 12 bis 44 sondern auch die zahlreichen Zuschauer hatten einen Mordsspaß.

Der Spielauszug Otter präsentierte nicht nur neu eingeübte Märsche sondern auch seinen Nachwuchs im Alter von 8 bis 12 Jahren.

Für die Kleinen hatte der Pfeifenclub neben einer Hüpfburg auch Kinderspiele und eine spezielle Schminkstation für Kinder arrangiert. Und zum Kaffee lud das Küchenbuffet der Mitgliederfrauen vom Topfkuchen bis zu diversen Sahnetorten.

Alle Beteiligten waren sich einig: Diese Veranstaltung war erst der Beginn einer neuen Sommeraktivität in Otter.

„Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr“, so der 2. Vorsitzende Oliver Gerhardt, „dann werden wir bei hoffentlich weniger Regen eine weitere Veranstaltung durchführen. Im Mittelpunkt sollen auf jeden Fall wieder die Kinder stehen. Den Kinderkarneval müssen wir ja mangels örtlichen Gegebenheiten (Schließung vom GH Gerlach) ausfallen lassen.“

Die Otterer Bürger freuen sich schon heute darauf.

Der Pfeifenclub stellt sich 2015 neu auf

Einige Neuwahlen auf der kürzlich stattgefundenen Generalversammlung des Pfeifenclub Otter lassen wieder neue Perspektiven aufkommen. Der 1. Vorsitzende Michael Klensang (44) freut sich auf aktive Unterstützung durch seinen neuen 2.Vorsitzenden Oliver Gerhardt (26). Gerhardt hat im Dezember 2014 seine Meisterprüfung im Tischlerhandwerk erfolgreich abgelegt und möchte sich nun nach eigenen Angaben neuen Aufgaben im Pfeifenclub stellen. Das Amt des 2. Vorsitzenden war seit zwei Jahren vakant. Weitere Unterstützung bekommt der rührige Verein durch den neuen 1. Kassierer Jens Kahl (44).

Die Aktivitäten des Pfeifenclubs sind weit über die Grenzen Otters bekannt, leider werden die Aufgaben durch die Schließung des Vereinslokals Gasthof Gerlach Ende Januar 2015 nicht einfacher.

Der Gasthof, in Otter seit Jahrzehnten als „Trump“ bekannt, war seit Bestehen des Pfeifenclubs dessen Vereinsgaststätte. Regelmäßig am ersten Donnerstag im Monat trafen sich die Mitglieder um in gemütlicher Runde über das Vereinsleben und möglich interne Aktivitäten sowie Veranstaltungen für die gesamte Bevölkerung zu besprechen. Ein gemütlicher „Klönschnack“ gehört dazu.

Nun muss der Pfeifenclub sich ein andere Domizil für seine Versammlungen suchen, eine nicht einfache Aufgabe für den Vorstand. Da ab Februar auch kein Saal mehr in Otter zur Verfügung steht wird in 2015 auch kein Kinderkarneval stattfinden. Die über die Grenzen hinaus bekannte Pfeifenclub-Bingo-Show wird auch aus diesen Gründen zunächst ausgesetzt. Der langjährige Spielleiter Bernd Gätjens (57) hofft dass es für 2016 wieder eine adäquate Lösung geben wird. Die jährliche Veranstaltung mit weit über 100 Teilnehmern aus Nah und Fern hat in den letzen 13 Jahren einen Erlös von über 7000,-- € eingespielt. Dieses Geld wurde an Institutionen zu Gunsten von Kindern und Jugendlichen gespendet.

Auch das “Boßeln rund um dem Otterberg“ wird aufgrund der aktuellen Lage erst am 11-10-2015 stattfinden. Hiermit verschafft sich der Vorstand etwas Zeit um sich auf die neuen Umstände einzustellen.

Aufgrund der einschneidenden Veränderungen im Dorfleben durch die Schließung der einzigen Gaststätte wurde auch der „Otterer Terminkalender“ zunächst auf Eis gelegt. Der Pfeifenclub, seit Jahrzehnten Herausgeber dieser im Dorfleben nicht wegzudenkenden Übersicht aller Aktivitäten der Vereine, hat aber versprochen diesen nun nach geänderten Vorgaben der jeweiligen Veranstalter zeitnah zu erstellen und an Otterer Bürger zu verteilen.

Auf der Generalversammlung wurde Fritz Busch in Abwesenheit für 60 Jahre Vereinsmitgliedschaft geehrt, Gert Bahlmann erhielt für seine besonderen Verdienste im Verein den Ehrenteller 2015, Günter Podubrin war an allen 12 Versammlungen anwesend und wurde dafür geehrt.

Der Pfeifenclub wurde 1919 gegründet und blickt in vier Jahren auf sein 100stes Bestehen. Dieses wird gebührend gefeiert wie aus Vorstandkreisen zu hören war. Ein kleiner Vorgeschmack könnte bereits ein Sommerfest 2015 sein, näheres dazu wird zum späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Der Pfeifenclub hat zu Zeit 58 Mitglieder im Alter von 24 bis 92 Jahren. Interessierte aus Otter sind gern gesehen einmal an einem „Schnupperabend“ in geselliger Runde teilzunehmen. Diese Teilnahme verpflichtet zu nichts, jeder Anwesende kann sich aber einen positiven Eindruck über das Vereinsleben machen.

Unsere Veranstaltungen

  • Der Kinderkarneval 2015 muss aufgrund der Schließung vom GH Gerlach leider ausfallen
  • Die Bingo-Show 2015 findet mangels Saal leider nicht statt
  • Boßeln "rund um den Otterberg" am 11-10-2015
  • Anmeldung zum Boßeln in Otter ab 10-9-2015 HIER

Aktuelles

Ergebnis Bingo DKMS-Spende 2013 Der Pfeifenclub Otter freut sich an die DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) 1011,-- € zu spenden. Die Pfeifenclub-Bingo-Show 2013 vom 22-2-2013 war wieder einmal gut besucht und viele Sach- ...

Aktuelles

Terminkalender Otter aktuell Hier ist der Terminkalender Otter für 2016

Aktuelles

Zigarillo-Rauchen Unsere Vereinsmeisterschaft vom 12-4-12 ergab folgende Platzierungen Vereinsmeister: Holger Han...

Ergebnisse unserer Turniere Nachstehend die Boßel-Ergebnisse

Das Buch und die DVD

sind fertiggestellt und können beim Vorstand erworben werden.

Mehr dazu hier